Sprengung RHI Radenthein



  • Objektabtrag 4 Fertigungshallen ca. 2500 m²
  • Kaminsprengung Höhe ca. 80m
  • Bodenabtrag ca. 6000 m³
  • Herstellen Bewehrte Erde (Dammschüttung) ca. 13.100 m³

Projektdetails

Standort:

Radenthein, Kärnten

Baubeginn:

20. April 2015

Bauende:

31. August 2016

Auftraggeber:

RHI Veitsch Radex GmbH und Co OG - Werk Radenthein

Auftragssumme:

ca. 932.430,- € netto

Bauleiter:

Ing. Buchner Thomas

Sprengung RHI Radenthein