Hangabtrag Niklasdorftunnel



Abtrag von Boden und Wegschaffen: ca. 1,0 Mio m3
Errichtung eines Energieumwandelkanals: ca. 420,00 m
Landschaftsbau: ca. 500.000 €
Stützmaßnahmen (Anker, Gebohrte Drainagen, Injektionsarbeiten): ca. 800.000 €


Des weiteren beinhaltet das Bauvorhaben die Errichtung einer Zufahrtsstraße von ca. 3,5 km und die Errichtung einer Bodenaushubdeponie für ca. 1,0 Mio m3 Abtragsmaterial.

Weiteres:

Projektdetails

Standort:

Niklasdorf, Steiermark

Baubeginn:

6. März 2014

Bauende:

2. März 2016

Auftragssumme:

ca. 16.174.000 € Netto

Auftraggeber:

Asfinag

Bauleiter:

Thonhofer Klaus

Polier:

Scheucher Rudolf